Handicap - Unterentwicklung der Hände und ArmeStaatsmeister im Tischtennis 2013Tischtennisturnier mit Christian


Siegreiches Debut auf internationalem Boden für Christian Scheiber
22.03.2017 - Christian Scheiber - Christian Scheiber

Am 17. und 18. März 2017 fanden in Eger (Ungarn) die PTT Hungarian Open statt. Christian Scheiber gewann bei seiner internationalen Premiere Gold. Hier ist sein Bericht:

Vergangenes Wochenende fand in Eger ein internationales  Turnier für Para-Tischtennisspieler statt. Für mich war es der erste Antritt bei einem internationalen Turnier und er hätte nicht besser verlaufen können. Ohne Satzverlust konnte ich mir den ersten Platz sichern.

Da es mein erstes Antreten auf internationalem Parkett war, ging ich eigentlich ohne große Erwartungen ins Turnier. Nachdem ich bereits meine beiden Gruppenspiele und das Halbfinale ohne Satzverlust für mich entscheiden konnte, ging es im Finale gegen den Japaner Kosuke Hemmi um Gold. Mit einer 2:0 Satzführung gelang es mir, im dritten Satz zwei Satzbälle des Japaners abzuwehren und somit auch das Finale ohne Satzverlust zu gewinnen. Ich habe nicht damit gerechnet, gleich Gold zu holen, umso größer ist nun die Freude. Unterstützt wurde ich dabei sowohl vom österreichischen als auch vom burgenländischen Behindertensportverband.

Nach der erfolgreichen Premiere könnte es meinen nächsten internationalen Auftritt bereits im September geben. In Slowenien finden die Europameisterschaften der Para-Sportler statt und mein Trainer hat bereits angekündigt, dass ich vielleicht starten darf.



<< zurück

Christian Scheiber gewinnt Gold bei den PTT Hungarian Open