SOCIAL FRIENDS Projekte 2017Laufe gemeinsam mit SOCIAL FRIENDS beim 20. Wachau Marathon. Jetzt anmelden!Lukas Müller unterstützt SOCIAL FRIENDSStarte dein eigenes Spendenprojekt zugunsten von SOCIAL FRIENDSDoppel-Weltmeister Andreas Prommegger unterstützt die Behindertensport-Initiative SOCIAL FRIENDSMarcel HirscherSocial Impact Award Sieg für Social Friends


Die Saison ist eröffnet: "Mit der Leistung sehr zufrieden, mit der Platzierung noch nicht ganz"
22.11.2016 - Martin Würz - Martin Würz

Beim diesjährigen Rennauftakt im holländischen Landgraaf nahm ich an einem IPCAS und zwei Europacuprennen im Slalom teil.

Aufgrund der sehr flachen Piste wurden pro Rennen drei Durchgänge gefahren, da ansonsten die erforderliche Höhendifferenz nicht erreicht werden konnte. Bereits am ersten Tag fuhr ich beim IPCAS Rennen mit einer guten Leistung auf Platz 6.
Am Donnerstag und Freitag konnte ich mich weiter steigern und erreichte neben dem 4. Platz auch einen Podestplatz mit Rang 3 bei den EC Rennen.
Mit diesen Leistungen waren sowohl meine Trainer als auch ich sehr zufrieden, da ich damit bewiesen habe, ein konstantes Niveau fahren zu können.
Eine bessere Platzierung wurde durch eine Regelung verhindert, die ein möglichst faires Rennergebnis bringen sollte. Da meine Behinderung im Vergleich zu den anderen Rennläufern geringer ist, starte ich quasi mit einem Zeitrückstand, den ich während des Rennens aufholen muss. Auf der einfachen und sehr flachen Strecke machte es diese Regelung aber unmöglich, noch weiter vorne zu landen.

Doch was zählt ist hierbei nicht (nur) die Platzierung, sondern die Tatsache, dass die Form stimmt und ich schon jetzt eine Leistungskonstanz an den Tag legen kann.



<< zurück